Code.org – motiviert zum Programmieren

Ähnlich wie mit Scratch lernen Schülerinnen und Schüler durch Code.org spielerisch programmieren. Code.org geht aber einen etwas anderen und, wie ich finde, sehr gelungenen Weg.

Die Lehrkraft legt die Klasse online an und wählt den zur Altersstufe den passenden Kurs aus. Danach gelangen die SchülerInnen anhand druckbarer Login-Cards direkt zur erstellten Programmierumgebung. Besonders ansprechend ist hierbei, dass die Kurse motivierend in Levels aufgebaut sind. Ganz im Sinne der Gamification kommt der Anreiz zum Fortschritt (bei den meisten SchülerInnen) von allein und der Spaßfaktor ist hoch. Die Lehrkraft kann zu jeder Zeit den Fortschritt der Lernenden nachvollziehen und gezielt individuell fördern.

Kleiner Tipp: Die Inhalte aus „Kurs 3“ eigenen sich besonders gut für den Aufbaukurs Informatik Klasse 7 (AKI 7) und als Vorbereitung für freie Projekte mit Scratch.

 

Kursaufbau Code.org

Kursaufbau auf Code.org

 

Berühmtheiten wie Bill Gates, Mark Zuckerberg und will.i.am unterstützen die Macher von Code.org mit einem Video auf Youtube. Sie sprechen darin über die Wichtigkeit des Programmierens und über die Bedeutung digitaler Kompetenz für die Zukunft unserer Schülerinnen und Schüler. We couldn’t agree more! 😊

Neben den erwähnten Standardkursen zu diversen Programmierschwerpunkten geht Code.org aber noch deutlich weiter. Die sogenannte ‚Hour of Code‘ liefert Programmierspiele zu schülernahen Themen wie „Minecraft“, „Die Eiskönigin“ und vielem mehr.   

Hour of Code

Die ‚Hour of Code‘ auf Code.org

Die Vorteile von Code.org

+ verliert auch nach mehrmaligem Spielen nicht den Reiz

+ die Kurse sind gut durchdacht und motivierend gestaltet

+ die Progression der Schülerinnen und Schüler kann detailliert nachvollzogen werden

+ das Design als Computerspiel kommt den Lernenden sehr entgegen

+ auch schwächere SchülerInnen werden mitgenommen

+ die „Hour of Code“ Projekte sind immer aktuell und gut umgesetzt

 

Die Nachteile von Code.org

– teilweise sind die Kurse sehr kleinschrittig konzipiert

– das Spieldesign (im Kursprinzip) lässt wenig Raum zur Kreativität

 

schultech-Score: 1-

Alter: Kl.1 – K2

Fach: Medienbildung, Informatik

Aufwand: mittel

 

-> Webseite: https://code.org

-> Code.org Youtube Kanal: https://www.youtube.com/user/CodeOrg

-> Hour of Code: https://code.org/hourofcode/overview

-> Minecraft Projekt: https://code.org/minecraft

Wenn Sie Fragen zum digitalen Klassenzimmer oder dem Einsatz von Apps haben, dürfen Sie uns gerne jederzeit kontaktieren:

Mail: kontakt@schultech.de
WhatsApp: +49 7305 178834
Telefon: +49 7305 178834
Online-Kontaktanfrage

 

Ihre Pädagogen aus dem schultech-Team

P.S.: Nutzen Sie bereits Code.org zur Erlernung von Programmiertechniken? Welche Erfahrungen haben Sie Code.org gemacht? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloses Beratungsgespräch und exklusive Inhalte

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns.
Im Gespräch besprechen wir Ihren aktuellen Stand, wie Sie Ihre Schule aufstellen möchten und wo die Reise mit Ihrer Schule hingehen kann.

Weitere Artikel:

Tipp10 – Der-Zehnfingersystem-Klassiker aus Deutschland

Auf dem Markt gibt es viele On- und Offline-Programme, mit denen man das Zehnfingersystem erlernen kann. Das Programm Tipp10 gibt es bereits seit 2006 und erfreut sich großer Beliebtheit. Dies liegt nicht nur an der Tatsache, dass die Basisversion kostenlos ist.

Die didacta 2019 in Köln

2019 zum ersten Mal mit unserem eigenen Stand - auf der didacta 2019 in Köln präsentieren wir den neuen VisioPro® und VisioPro S®. Halle 6, Stand A 138.

Kostenloses Beratungsgespräch und exklusive Inhalte

Hier erfahren Sie, wie das zeitgemäße Klassenzimmer Ihr Leben erleichtern und den Lernerfolg Ihrer SchülerInnen steigern wird. Zudem erhalten Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit unseren Profis, mit denen Sie Ihre aktuelle Situation an Ihrer Schule besprechen und wertvolle Inputs erhalten.

Das mediale Klassenzimmer

Sie möchten Ihr Klassenzimmer für digitale und mediale Bildung ausrüsten?

Werden Sie Teil der Community

Shares
Share This