Was war die didacta 2018 in Hannover

von | 0 Kommentare

5 Tage voller neuer Eindrücke, toller Gespräche und wichtigen Erkenntnissen sind nun vorbei – die Rede ist natürlich von der didacta 2018 in Hannover.

Wenn Sie auf Europas größte Bildungsmesse im Norden Deutschlands leider nicht persönlich sein konnten, haben wir hier ein paar Zeilen unserer Eindrücke und Erinnerungen für Sie zusammengefasst.

Die Bildung wird täglich geringer, weil die Hast größer wird.

Friedrich Wilhelm Nietzsche

Deutscher Philosoph, Lyriker und Schriftsteller

Die didacta 2018 in Hannover

 

Start-Ups im gemeinnützigen Bildungsbereich

Gleich am ersten Tag pitchen 6 Start-Ups um die Gunst der Investoren. Besonders interessant war hierbei das Konzept von digital2school, wobei die Erfinder einen Bus voller zeitgemäßer Medienausstattung losschicken möchten – um allen Lehrenden Fortbildungen mit neuen Medien zu ermöglichen. Wir haben bereits Kontakt mit den Erfindern, der VisioTisch® sollte hier ja nicht fehlen.

 

Elmo Germany lädt uns ein

Natürlich haben wir nicht nur andere tolle Ideen begleitet, sondern auch unsere eigene. Dazu haben wir zusammen mit Elmo-Germany auf deren Stand in Halle 13 den VisioTisch in Aktion zeigen dürfen. Obwohl das Pult durch Petra Carbon (MINT-Botschafterin) und Ihre Präsentationen zur Elmo L12iD schwer gefordert wurde, sind zahlreiche Interessierte auf uns zugekommen und wollten wissen, was es mit diesem Medienpult auf sich hat.

Besonders das Interesse der größten deutschen Schule in Argentinien (Goethe Schule, Buenos Aires) macht uns mächtig stolz. In zwei Wochen verlässt nun der erste VisioTisch® deutschen Boden und macht sich mit dem Schiff auf nach Argentinien.

Zudem haben sich insgesamt 7 Pilotschulen erfolgreich für Ihre Teilnahme beworben und werden in den kommenden Monaten 6-8 Wochen lang einen VisioTisch® bzw. ein VisioPult® von uns zur Verfügung gestellt bekommen. Wir sind auf das Feedback sehr gespannt – nur durch die Mithilfe von Lehrenden ist der VisioTisch® überhaupt so erfolgreich geworden.

 

Resümee

Europas größte Bildungsmesse hat vor allem sehr viel Spaß gemacht. Nicht nur, dass einige tolle Menschen dort Ihr Wissen mit uns geteilt haben – auch haben wir gemerkt, mit unserem Konzept des zeitgemäßen Klassenzimmers die Herzen der Lehrenden und Schulen höher schlagen zu lassen. Der einfach Einsatz und besonders das schlichte Erscheinungsbild sind Hauptargumente, die wir in Gesprächen immer wieder vernommen haben.

Vielen Dank an alle, die uns geholfen haben, dies möglich zu machen! Wir freuen uns sehr, kommendes Jahr auf der didacta 2019 in Köln das nächste Highlight fest im Blick zu haben.

 

Wenn Sie Fragen zu uns oder der Lösung zum schultech Klassenzimmer (VisioTeach) haben, dürfen Sie uns gerne kontaktieren:

Mail: kontakt@schultech.de
WhatsApp: +49 7305 178834
Telefon: +49 7305 178834
Online-Kontaktanfrage

 

Danke für Ihre Zeit!

Ihr schultech-Team

 

Kostenloses Beratungsgespräch und exklusive Inhalte

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns.
Im Gespräch besprechen wir Ihren aktuellen Stand, wie Sie Ihre Schule aufstellen möchten und wo die Reise mit Ihrer Schule hingehen kann.

Weitere Artikel:

schultech und Elmo auf der didacta 2018 in Hannover

Seit Sommer 2017 ist die schultech GmbH exklusiver Partner von Elmo Germany – dem erfolgreichsten Hersteller von Dokumentenkameras weltweit. Nun sind wir gemeinsam auf der didacta 2018 in Hannover.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das mediale Klassenzimmer

Sie möchten Ihr Klassenzimmer für digitale und mediale Bildung ausrüsten?

Kontaktieren Sie uns

Gerne beraten wir Sie persönlich und beantworten Ihre Fragen.

Werden Sie Teil der Community

Shares
Share This