Swift Playgrounds – Programmieren lernen in 3D

Im Gegensatz zu Scratch oder code.org lernt man direkt mit konkreten Codes, die in einer 3D-Landschaft angewandt werden.

Mit der IPad-App Swift Playgrounds können Schülerinnen und Schüler die Programmiersprache Swift erlernen, die eigens von Apple entwickelt und im Jahr 2014 vorgestellt wurde. Im Gegensatz zu Scratch oder code.org lernt man direkt mit konkreten Codes, die in einer 3D-Landschaft angewandt werden.

Dies geschieht, indem man die Figur namens Byte Edelsteine sammeln oder Portale öffnen lässt. Ganz im Sinne der Gamification arbeiten sich die Schülerinnen und Schüler durch Levels, die immer herausfordernder werden. Ebenso gibt es die Möglichkeit, Anwendungen von Drittanbietern zu nutzen. So lässt sich Swift unter anderem mit dem Calliope mini Computer verbinden, um dessen Lichter, Töne oder Sensoren anzusteuern.

Leider gibt es keine Möglichkeit, Klassen oder Accounts für Schülerinnen und Schüler anzulegen. Darüber hinaus läuft Swift Playgrounds nur auf IPads, sodass man hier technisch sehr eingeschränkt ist. Nichtsdestotrotz ist die App ein motivierender und kurzweiliger Einstieg in die Welt des Programmierens.

Swift Playgrounds

Quelle: Swift Playgrounds App

 

Die Vorteile von Swift Playgrounds

+ ansprechende Nutzeroberfläche

+ kurzweilige und motivierende Levels

+ Programmierung von Robotern, Drohnen, etc. durch Drittanbieter-Tools  

+ Gestaltung eigener Playgrounds

+ kostenlos

+ komplett auf Deutsch

 

Die Nachteile von Swift Playgrounds

– technische Einschränkungen, da die App nur für das IPad verfügbar ist

– keine Administration von Klassen oder Schülerinnen und Schülern

– Steuerung auf dem IPad manchmal ungenau

 

schultech-Score: 2+

Alter: Klasse 7 bis 13

Fach: Informatik

Aufwand: gering

 

Website: https://www.apple.com/de/swift/playgrounds/

Download: https://itunes.apple.com/de/app/swift-playgrounds/id908519492?mt=8

 

Wenn Sie Fragen zum digitalen Klassenzimmer oder dem Einsatz von Apps haben, dürfen Sie uns gerne jederzeit kontaktieren:

Mail: kontakt@schultech.de
WhatsApp: +49 7305 178834
Telefon: +49 7305 178834
Online-Kontaktanfrage

 

Ihre Pädagogen aus dem schultech-Team

P.S.: Nutzen Sie bereits Swift Playground? Welche Erfahrungen haben Sie mit der App gemacht? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloses Beratungsgespräch und exklusive Inhalte

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns.
Im Gespräch besprechen wir Ihren aktuellen Stand, wie Sie Ihre Schule aufstellen möchten und wo die Reise mit Ihrer Schule hingehen kann.

Weitere Artikel:

Informatik im Kontext – Unterrichtsentwürfe für den IT-Unterricht

Informatik im Kontext - Unterrichtsentwürfe für den IT-Unterricht Das sagen die Herausgeber über Informatik im Kontext: Informatik im Kontext (IniK) ist ein Unterrichtskonzept, das darauf zielt, Schülerinnen und Schüler stärker in ihrer Lebenswelt abzuholen und so für...

Der DigitalPakt kurz und verständlich erklärt

Der DigitalPakt kurz und verständlich erklärt. Hier finden Sie die aktuellen Förderrichtlinien der Bundesländer zum DigitalPakt Schule, allgemeine Informationen zum Digitalpakt und Anregungen für Ihren zeitgemäßen Unterricht und zur digitalen Schulentwicklung.

Kostenloses Beratungsgespräch und exklusive Inhalte

Hier erfahren Sie, wie das zeitgemäße Klassenzimmer Ihr Leben erleichtern und den Lernerfolg Ihrer SchülerInnen steigern wird. Zudem erhalten Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit unseren Profis, mit denen Sie Ihre aktuelle Situation an Ihrer Schule besprechen und wertvolle Inputs erhalten.

Das digitale Klassenzimmer

Sie möchten Ihr Klassenzimmer für digitale und mediale Bildung ausrüsten?

Werden Sie Teil der Community

Shares
Share This