5 Vorteile über den VisioTisch®, die Sie kennen sollten

von | 0 Kommentare

Der VisioTisch® ist das erste Medienpult für Schulen. Ein besonderes. Ein einzigartiges.

Es ist es aus den Wünschen und Nöten einiger Lehrer entstanden, die gerne einfach und unkompliziert Medien in ihren Unterricht einbinden wollten. Das Ergebnis kennen Sie ja bereits: den VisioTisch®.

Doch was genau macht dieses Medienpult so einzigartig? Was sind die konkreten Vorteile des VisioTisches®?

Das sehen wir uns jetzt genauer an.

Es ist ein Beweis hoher Bildung, die größten Dinge auf die einfachste Art zu sagen.

Ralph Waldo Emerson

Philosoph und Schriftsteller

1. Integrativer Medieneinsatz

 

Hört sich erstmal nach einem klassischen Schlagwort an. Dahinter steckt jedoch die Lösung für das, was viele Lehrende an Ihrer Schule und besonders in den Klassenzimmern vermissen: Medien und Didaktik als zusammenhängende Unterrichtsform.

Der VisioTisch® bietet integrativen Medieneinsatz insofern, als dass die benötigten Geräte perfekt in das Pult integriert sind.

Das ist alles andere als üblich.

Bisher sind zwar einige Schulräume mit technischen Geräten wie Dokumentenkamera oder Notebook ausgestattet – diese stehen jedoch unkoordiniert auf dem Lehrerpult.

Der Nachteil daran: LehrerInnen, die diese Geräte nicht verwenden, sind genervt von den „Dingern“, die ihr Pult belagern. Und integrativer Einsatz der Medien für diejenigen, die sie nutzen möchten, ist das auch nicht.

Beim VisioTisch® stehen die technischen Geräten mit einem Handgriff bereit – öffnen Sie dazu die Klappe und die DokuCam kommt zum Vorschein.

Beamer an.

Dokumentenkamera an.

Und es kann losgehen.

Und das Highlight: Im VisioTisch® können Adapter für kabellose Bildschirmübertragungen installiert werden. Bedeutet: Sie kommen mit Ihrem eigene Tablet oder Notebook (BYOD) in die Schule und müssen nicht danach schauen, ob der HDMI-Stecker überhaupt an Ihr Gerät passt (geschweige denn, dass Sie einen HDMI-Ausgang an Ihrem Gerät haben müssen).

 

2. Technik? Diskret!

 

Da alle Geräte im VisioTisch® integriert sind, ist im „normalen Modus“ für den Lehrenden kein einziges Kabel sichtbar. Bedeutet: mit verschlossenen Klappen bleiben alle Geräte (und eben auch die Kabel) im Tisch verborgen. Selbst wenn man die Geräte nutzt, sieht man kaum mehr als ein paar Zentimeter davon.

VisioTisch-2018-Front

Somit sind LehrerInnen nicht durch die Technik auf dem Pult abgelenkt. Es gibt keinen nervigen Kabelsalat, den man auf seinem Tisch hin und her schieben muss, um irgendwie unterrichten zu können.

Zudem wird es in Zukunft auch keinen Kabelsalat mehr geben. Das lästige auseinander fieseln hat ein für alle mal ein Ende. Das spart nicht nur jede Menge Zeit. Vor allem bleiben die Nerven geschont und die LuL können sich ganz auf ihre eigentliche Aufgabe konzentrieren: eine Klasse voller Schülerinnen und Schüler zu unterrichten.

Und für alle Netzberater oder Hausmeister wichtig: Es kommt zu (fast) keinen lästigen Anfragen mehr wie „es kommt kein Bild am Beamer“ oder „der PC geht nicht an“. Der Wartungsaufwand sinkt dadurch auf ein Minimum. Durch die Intischverkabelung beugen wir möglichen Fehlerquellen vor und sparen allen Beteiligten eine Menge Zeit und Nerven. 🙂

 

3. Von Lehrern entwickelt

 

Wie Sie vielleicht schon wissen, wurde der VisioTisch® von zwei Lehrern aus dem Schwarzwald entworfen. Das Design des VisioTisch® haben Sie sich dann nach internationalem Patentrecht schützen lassen.

Der Vorteil? Es ist das einzige auf dem Markt befindliche Medienpult, das aus dem alltäglichen Schulleben entwickelt wurde. Es vereint sämtliche Wünsche und Anforderungen von LehrerInnen für einen einfachen Medieneinsatz im Unterricht.

Da können nicht mal die großen Möbelhersteller mithalten, die in der Bildungsbranche weit verbreitet sind. Sie haben schlicht nicht diesen tiefen Einblick, die jahrelange Erfahrung und das Testen verschiedener Möglichkeiten direkt im Unterricht.

Der VisioTisch® ist mittlerweile in seiner vierten Auflage. Man merkt, dass das Pult stetig weiterentwickelt und perfektioniert wird.

Das macht dieses Medienpult so einzigartig.

 

4. Immer verfügbar

 

Alle Geräte, die im VisioTisch® integriert sind, funktionieren. Warum wir das so einfach behaupten können? Weil wir es durch dieses Konzept selbst in der Hand haben, dass die angeschlossenen Geräte funktionieren.

Ein Überblick:

(1) Die Technik im VisioTisch® wird von professionellen Elektrikern eingebaut und getestet

(2) Angeschlossen wird das Pult mit lediglich 3 Kabeln (Strom, HDMI, Ethernet)

(3) Die gesamte Technik ist sicher im VisioTisch® untergebracht

(4) Wählen Sie per Fernbedienung den entsprechenden HDMI-Eingang aus und legen Sie los

 

Sie sehen, dass so gut wie alle Fehlerquellen bereits im Voraus eliminiert wurden. Und Sie damit beruhigt Ihren Unterricht auf Medien stützen können. Ohne, dass Sie sich ständig umstellen müssen, weil die Technik wieder einmal nicht wie gewollt funktioniert.

Oder Sie eine gefühlte Ewigkeit benötigen, das Notebook zum Laufen zu bringen. Während Ihre SchülerInnen unruhig werden und beginnen Papierflieger zu bauen.

 

5. Flexibel und robust

 

Klar, dass nicht alle LehrerInnen Ihrer Schule jeden Tag und in allen Unterrichtsstunden mit Notebook, Dokumentenkamera oder Tablet unterrichten möchten und werden. Und genau hier kommt die nächste Stärke des VisioTisch® zum Vorschein.

Da dieses Pult tagtäglich im Unterricht getestet wurde, kommt es auch mit den täglichen Beanspruchungen bestens klar. Der Tisch wurde so konzipiert, dass Lehrende auch mehrere Stunden darauf sitzen, liegen oder stehen können – der VisioTisch® ist davon unbeeindruckt und eine feste Basis.

Andere Medienpults, die sich mehr auf das Einbinden der Technik fokussieren, haben diese entscheidende Fähigkeit eines schultauglichen Pults vernachlässigt.

Und trotz aller Robustheit – der einfache und schnelle Einsatz digitaler Medien in den Unterricht bleibt erhalten.

 

Zusatz: Mit preiswertem WLAN

 

Das hat nichts direkt mit dem VisioTisch® zu tun – und ist doch eines der Gründe, warum das modulare Konzept so stark nachgefragt wird.

Im VisioTisch® können nicht nur sämtliche Geräte und Verkabelungen integriert werden, sondern eben auch die Basis für die Zukunft der digitalen Bildung. Wir reden davon, dass jede Schule in Deutschland zeitnah mit einem WLAN Zugang ausgestattet werden soll.

Im Medienentwicklungsplan sind Lehrformen wie „Bring Your Own Device“ verankert, die die Zukunft des Unterrichtens mitgestalten sollen. Für die meisten Unterrichtsarten stehen mobile Endgeräte und der Einsatz von Technik im Mittelpunkt.

Dafür bedarf es einer WLAN-Lösung, die für Schulen gemacht ist und auf die speziellen Bildungsanforderungen zugeschnitten sind. Und genau hier haben wir das WLAN-Komplettpaket in den VisioTisch® integriert.

Mit diesem können alle Schüler einer Klasse problemlos im Internet surfen – gleichzeitig. Durch diese Lösung wird der WLAN-Empfang dorthin gebracht, wo er benötigt wird. Kostspielige Ausleuchtungen ganzer Schulgebäude werden dadurch überflüssig – das Geld dafür können Sie sicher für sinnvollere Dinge ausgeben.

Das WLAN wird hierbei von uns für jede Schule individuell konfiguriert und eingerichtet.

 

Wenn Sie Fragen zum VisioTisch®, unserer WLAN-Lösung oder eines der Module haben, dürfen Sie uns gerne und jederzeit kontaktieren:

Mail: kontakt@schultech.de
WhatsApp: +49 7305 178834
Telefon: +49 7305 178834
Online-Kontaktanfrage

 

Danke für Ihre Zeit!

Ihr schultech-Team

 

Kostenloses Beratungsgespräch und exklusive Inhalte

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns.
Im Gespräch besprechen wir Ihren aktuellen Stand, wie Sie Ihre Schule aufstellen möchten und wo die Reise mit Ihrer Schule hingehen kann.

Zu diesem Thema passend:

Schreiben Sie uns

Gerne beraten wir Sie persönlich und beantworten Ihre Fragen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das mediale Klassenzimmer

Sie möchten Ihr Klassenzimmer für digitale und mediale Bildung ausrüsten?

Kostenloses Beratungsgespräch und exklusive Inhalte

Hier erfahren Sie, wie das zeitgemäße Klassenzimmer Ihr Leben erleichtern und den Lernerfolg Ihrer SchülerInnen steigern wird. Zudem erhalten Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit unseren Profis, mit denen Sie Ihre aktuelle Situation an Ihrer Schule besprechen und wertvolle Inputs erhalten.

Kontaktieren Sie uns

Gerne beraten wir Sie persönlich und beantworten Ihre Fragen.

Werden Sie Teil der Community

Shares
Share This