PhET – Interaktive Simulationen für den naturwissenschaftlichen Unterricht

Das Beste gleich vorweg: Um alle angebotenen Inhalte nutzen zu können, ist kein Account notwendig. Sie können sofort loslegen und die zahlreichen Simulationen in Ihren Unterricht integrieren.

„Interagieren, entdecken, lernen!“. Dies ist das Motto der Plattform PhET, ein Projekt der University of Colorado Boulder. 2002 wurde es vom Nobelpreisträger Carl Wieman ins Leben gerufen, um kostenlose interaktive Simulationen aus den Naturwissenschaften zur Verfügung zu stellen. Die Inhalte wurden von Expertinnen und Experten geprüft und zielen sowohl auf Schülerinnen und Schüler als auch auf Studentinnen und Studenten ab.

Das Beste gleich vorweg: Um alle angebotenen Inhalte nutzen zu können, ist kein Account notwendig. Sie können sofort loslegen und die zahlreichen Simulationen in Ihren Unterricht integrieren. Grundsätzlich finden Sie die Website auf Englisch vor, jedoch können Sie zahlreiche andere Sprachen auswählen, so auch die deutsche. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es aber in dieser Hinsicht: Nicht alle Simulationen wurden bislang aus dem Englischen übersetzt. Nichtsdestotrotz finden Sie eine große Ansammlung verschiedener Themenbereiche, die unter anderem nach Fächern kategorisiert sind. Die Simulationen selbst sind im Flash-, JAR- oder HTML5-Format zugänglich. Das besonders Schöne daran ist, dass man diese entweder in eine externe Seite einbetten kann oder sogar downloaden kann. Mithilfe des letzten Punktes ist somit sogar das Arbeiten im Offline-Modus möglich. Neben der plattformübergreifenden Browserversion gibt es zusätzlich passende Apps für alle gängigen Tablet-Betriebssysteme. Auch hier können die Inhalte offline gespeichert und genutzt werden.

Registrierte Benutzer können Aktivitäten anzeigen und übermitteln, auf Tipps von Lehrern zugreifen und sogenannte „Video-Primer“ ansehen. Letztendlich ist es aber natürlich Ihre Entscheidung, ob Sie darauf zugreifen möchten. In jedem Fall ist PhET ein heißer Tipp für alle Lehrkräfte, die Ihren Schülerinnen und Schülern naturwissenschaftliche Phänomene auf anschauliche Weise vermitteln möchten.

 

PhET

Quelle: https://phet.colorado.edu/sims/html/build-an-atom/latest/build-an-atom_de.html

 

Die Vorteile von PhET

+ leicht zu bedienen

+ als Browseranwendung und App (Tablet und Smartphone) verfügbar

+ Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte benötigen keinen Account

+ kostenlose Browserversion (die App kostet 1,09 €)

+ deutsche Sprache wählbar

+ Simulationen können heruntergeladen und eingebettet werden

+ keine Werbung

 

Die Nachteile von PhET

– wenige Übersetzungsfehler

– nicht alle Simulationen wurden bislang ins Deutsche übersetzt

 

schultech-Score: 1-

Alter: Klasse 5 bis 13

Fach: fachübergreifend

Aufwand: sehr gering

 

Website: https://phet.colorado.edu/de

Download (IOS): https://itunes.apple.com/de/app/phet-simulations/id1134126831?mt=8

Download (Android): https://play.google.com/store/apps/details?id=edu.colorado.phet.android_app&hl=de

Download (Windows): https://appsource.microsoft.com/en-us/product/office/WA104323558?tab=Overview

 

 

Wenn Sie Fragen zum digitalen Klassenzimmer oder dem Einsatz von Apps haben, dürfen Sie uns gerne jederzeit kontaktieren:

Mail: kontakt@schultech.de
WhatsApp: +49 7305 178834
Telefon: +49 7305 178834
Online-Kontaktanfrage

 

Ihre Pädagogen aus dem schultech-Team

P.S.: Nutzen Sie bereits PhET? Welche Erfahrungen haben Sie mit der App gemacht? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloses Beratungsgespräch und exklusive Inhalte

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns.
Im Gespräch besprechen wir Ihren aktuellen Stand, wie Sie Ihre Schule aufstellen möchten und wo die Reise mit Ihrer Schule hingehen kann.

Weitere Artikel:

Sekundarschulvorbereitung.ch – Nicht nur für schweizer Lehrkräfte interessant!

Diese Website entstand vom ehemaligen schweizer Lehrer Lorenz Derungs, der unter anderem auch die beliebten Plattformen „Deutsch und Deutlich“ und „Englischlehrer.in“ ins Leben gerufen hat. Ähnlich wie dort können sich Lehrkräfte auf Sekundarschulvorbereitung.ch aus einer Vielzahl von Arbeitsblättern im PDF-Format bedienen – und das kostenlos und ohne Werbung. Wer nun denkt, dass dieses Angebot nur für schweizer Lehrkräfte interessant ist, irrt sich. Hier finden Sie passendes Material für Ihre Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen.

CodeCombat – Im Rollenspiel Javascript und Co erlernen

Eine Programmiersprache erlernen zu können, indem man in eine Rollenspielwelt schlüpft, ist eine tolle Idee. Diese setzt die große Entwicklercommunity von CodeCombat sehr schön in die Praxis um. Die Schülerinnen und Schüler erhalten spannende Aufgaben und werden so immer wieder motiviert.

Kostenloses Beratungsgespräch und exklusive Inhalte

Hier erfahren Sie, wie das zeitgemäße Klassenzimmer Ihr Leben erleichtern und den Lernerfolg Ihrer SchülerInnen steigern wird. Zudem erhalten Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit unseren Profis, mit denen Sie Ihre aktuelle Situation an Ihrer Schule besprechen und wertvolle Inputs erhalten.

Das digitale Klassenzimmer

Sie möchten Ihr Klassenzimmer für digitale und mediale Bildung ausrüsten?

Werden Sie Teil der Community

Shares
Share This