LearningApps – Bereichert Ihren Unterricht

LearningApps_web

LearningApps sind eine Web 2.0 Applikation und gehören damit zur Kategorie des „Mitmachwebs“. Lehrende und Lernende können durch multimediale Lernbausteine das Lerngeschehen bereichern.

Sie wollen Ihren Unterricht verändern, sie haben Lust auf digitale Inhalte? Sie sind kein Nerd und Ihre Schule ist kein Rechenzentrum?

Dann sind LearningApps ein hervorragender Einstieg in das Lernen mit digitalen Medien. Was Sie und ihre Schule dazu brauchen, ist herzlich wenig: Ein Gerät mit Internetanbindung, auf dem ein Browser läuft. Weniger geht (beinahe) nicht.

LearningApps sind kostenlosSie entsprechen den schulischen Anforderungen an den Datenschutz. Die Server liegen in der Schweiz und entsprechen somit weitgehend den europäischen Richtlinien. Zudem können die Schülerinnen und Schüler bei vollem Funktionsumfang die Werkzeuge auch anonym nutzen. Durch LearningApps haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit mit digitalen Medien in einer sichern Lernumgebung zu lernen. Einige schwierige Aspekte der „Leitperspektive Medienbildung“ (Kommunikation) lassen sich relativ leicht „nachbauen“. So gewinnen Schülerinnen und Schüler auch die Chance über Medien zu reflektieren.

Angemeldeten Nutzern (Lehrpersonen) steht ein umfangreiches Autorenwerkzeug zu Verfügung, mit dem die unterschiedlichsten Aufgabentypen erstellt werden können. Dabei reicht die Spannbreite von einer einfachen digitalen Pinnwand bis hin zu komplexen Zuordnungsaufgaben. Eigene Aufgaben können gespeichert und einfach geteilt werden. Sogar die Implementierung in schuleigene Lernumgebungen (moodle) ist möglich.

LearningApps stellen Ihnen und Ihren Schülern eine digitale Werkbank zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie schnell und einfach eigene Projekte für jedes Fach und beinahe jede Altersstufe realisieren können.

Einfach anfangen – es lohnt sich!

Für weitere Möglichkeiten zur Digitalisierung Ihres Unterrichts, empfehlen wir ebenfalls die Plattform Learning Snacks.

 

Die Vorteile von LearningApps.org

+ einfach und schnell

+ Plattform ist übersichtlich strukturiert, Apps sind nach Fächern sortiert

+ als Nutzer kann man kreativ eigene Apps erstellen

 

Die Nachteile von LearningApps.org

– die allgemeine Anmutung (‚Grafik‘) entspricht nicht unbedingt dem, was Schülerinnen und Schüler gewohnt sind

– der Reiz geht für einige Schülerinnen und Schüler vergleichsweise schnell verloren

schultech-Score: 2+

Alter: Klasse 5 bis 13

Fach: fachübergreifend

Aufwand: sehr gering

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, wenn Sie Feedback, Fragen oder Anregungen haben.

Zu diesem Thema passend:

Digitale Medien im Unterricht einsetzen

Digitale Medien im Unterricht einsetzen

Welche Methoden zeichnen einen guten mediengestützen Unterricht aus? Wie effektiv sind digitale Medien im Unterricht? Antworten und 4 konkrete Beispiele finden Sie in diesem Beitrag.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, wenn Sie Feedback, Fragen oder Anregungen haben.

Werden Sie Teil der Community