Learning Snacks – Leckere Lernhäppchen für zwischendurch

In Form eines dialogartigen Prozesses bearbeiten Schülerinnen und Schüler gezielt aufbereitete Lerninhalte.

Auf den ersten Anschein denkt man beim Öffnen eines Learning Snacks, dass man sich in einem Messenger wie WhatsApp befindet. Die Entwickler aus Ingolstadt haben eine Lernplattform gestaltet, die bislang wohl einzigartig ist: In Form eines dialogartigen Prozesses bearbeiten Schülerinnen und Schüler gezielt aufbereitete Lerninhalte. Die kostenlose Plattform ist browserbasiert und somit für alle Geräte verfügbar.

Ein Account ist nur dann nötig, wenn man eigene Learning Snacks erstellen möchte. Dies geschieht schnell und intuitiv. Es können beispielsweise Texte, Multiple-Choice-Fragen, dazu passende Antwortmöglichkeiten, Bilder, Links und Videos integriert werden. Besonders interessant ist die Option, zu jeder Antwortmöglichkeit ein passendes Feedback geben zu können. So bekommen Ihre Schülerinnen und Schüler eine sofortige Rückmeldung nach jeder Aufgabe. Der Pool öffentlich zugänglich gemachter Learning Snacks kann für Lehrkräfte eine besondere Unterstützung darstellen. Wenn Sie mithilfe der zahlreichen Suchmöglichkeiten (Snacker, OER-Snacker, Channels, etc.) fündig geworden sind, kann ein Snack geteilt, eingebettet und oftmals sogar nach Ihren Wünschen editiert werden.

Learning Snacks sind nicht dafür gedacht, ganze Unterrichtsstunden zu füllen. Vielmehr eignen sie sich als sinnvolles Tool für Themeneinführen, Wiederholungen oder Differenzierungen. Wenn dies beachtet wird, kann die Plattform für Ihren Unterricht einen unmittelbaren Mehrwert schaffen.

Learning Snacks

Quelle: https://www.learningsnacks.de/#/welcome?channel=Learning%20Snacks

 

Die Vorteile von Learning Snacks 

+ plattformübergreifend

+ einfache Bedienung

+ großer Pool an Learning Snacks

+ Schülerinnen und Schüler benötigen keinen Account

+ kostenlos

+ Teilen und Einbetten möglich

+ komplett auf Deutsch

+ keine Werbung

 

Die Nachteile von Learning Snacks

– keine App verfügbar

– die hochgestellten Materialien werden nicht geprüft und können daher fehlerhaft sein

 

schultech-Score: 1-

Alter: Klasse 5 bis 13

Fach: fachübergreifend

Aufwand: gering

 

Website: https://www.learningsnacks.de

 

Wenn Sie Fragen zum digitalen Klassenzimmer oder dem Einsatz von Apps haben, dürfen Sie uns gerne jederzeit kontaktieren:

Mail: kontakt@schultech.de
WhatsApp: +49 7305 178834
Telefon: +49 7305 178834
Online-Kontaktanfrage

 

Ihre Pädagogen aus dem schultech-Team

P.S.: Nutzen Sie bereits Learning Snacks? Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Web-Tool gemacht? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar!

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenloses Beratungsgespräch und exklusive Inhalte

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Beratungsgespräch mit uns.
Im Gespräch besprechen wir Ihren aktuellen Stand, wie Sie Ihre Schule aufstellen möchten und wo die Reise mit Ihrer Schule hingehen kann.

Weitere Artikel:

PhET – Interaktive Simulationen für den naturwissenschaftlichen Unterricht

2002 wurde es vom Nobelpreisträger Carl Wieman ins Leben gerufen, um kostenlose interaktive Simulationen aus den Naturwissenschaften zur Verfügung zu stellen. Die Inhalte wurden von Expertinnen und Experten geprüft und zielen sowohl auf Schülerinnen und Schüler als auch auf Studentinnen und Studenten ab.

Die didacta 2019 in Köln

2019 zum ersten Mal mit unserem eigenen Stand - auf der didacta 2019 in Köln präsentieren wir den neuen VisioPro® und VisioPro S®. Halle 6, Stand A 138.

Kostenloses Beratungsgespräch und exklusive Inhalte

Hier erfahren Sie, wie das zeitgemäße Klassenzimmer Ihr Leben erleichtern und den Lernerfolg Ihrer SchülerInnen steigern wird. Zudem erhalten Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit unseren Profis, mit denen Sie Ihre aktuelle Situation an Ihrer Schule besprechen und wertvolle Inputs erhalten.

Das mediale Klassenzimmer

Sie möchten Ihr Klassenzimmer für digitale und mediale Bildung ausrüsten?

Werden Sie Teil der Community

Shares
Share This